Schüsslersalze Salben und Cremen

Pflegen und helfen

 

Schüssler Salz Natrium chloratum – Creme

Die Schüssler Salz Natrium chloratum – Creme ist anzuwenden

  • bei Arthrose
  • bei wässrigen Absonderungen der Haut
  • bei nässenden Ekzemen
  • bei Bandscheibenschäden
  • bei leichten Verbrennungen
  • bei Brandwunden
  • bei Gichtschmerzen
  • bei Insektenstichen
  • bei nässenden Unterschenkelgeschwüren
  • bei tränendem Auge
  • bei Ergüssen und teigigen Schwellungen im Bereich größerer  Gelenk
  • bei Hautpilzerkrankungen
  • bei trockenen Ausschläge mit weißlichen Schuppen
  • bei trockenem Auge
  • bei trockener Haut als feuchtigkeitsbildende Creme
  • bei trockener Nasenschleimhaut

Schüssler Salz Salben sind für chronische Geschehen, der höhere Fettgehalt hält die Schüsslersalze als kleines Depot zurück.

Durch den höheren Wassergehalt dringen die Schüsslersalze in den Cremen schneller ein und entfalten so ihre Wirkung rascher.

Zu beachten ist, dass dass Salben und Cremen gut einmassiert werden.

 
  Die hier gemachten Angaben sind sorgfältig zusammengestellt, jedoch sind sie sicherlich nicht vollständig. Schüßlersalze wirken auf den Körper ein. Dieser ist ein kybernetisches System, daher sollte bei allen Erkrankungen immer ein ärztlicher Rat eingeholt werden. Anzeige
Salben/Cremen
von Adler Pharma für Sie radikal reduziert!
www.fs-mineralstoffe.de