Schüßlersalze helfen bei Schwangerschaft

Schüßlersalze sind eine wertvolle Hilfe bei Schwangerschaft

Die beiden Salze Nr. 1 und Nr. 2 sind die wichtigsten Schüßlersalze während der ganzen Schwangerschaft. Denn damit wird nicht nur ein gesundes Skelett und gesund Zähne aufgebaut, sondern der gesamte Bewegungsapparat wird vorzüglich gestärkt.

Im täglichen Wechsel genommen, Nr.   1:  Calcium fluoratum an ungeraden Tagen und
Nr.   2: Calcium phosphoricum  an geraden Tagen.

Im letzten Drittel kommt an den ungeraden Tagen noch die Nr.   7:  Magnesium phosphoricum hinzu, um ordentliche Wehen zu bekommen.
Um die Struktur zu erhalten nimmt man an den geraden Tagen noch die Nr. 11: Silicea  hinzu.

Kommt es zu Sodbrennen während der Schwangerschaft so nimmt die werdende Mutter die
Nr.   9: Natrium phosphoricum:

Verlassen sie die Kräfte, dann gibt man
Nr.   5: Kalium phosphoricum