Schüßlersalze helfen bei Fersensporn

Schüßlersalze sind eine wertvolle Hilfe bei Fersensporn.

Beim Fersensporn besteht eine übermäßige Belastung an den Sehnenansätzen. Diese Überbelastung kann beruflich bedingt sein oder durch unpassendes Schuhwerk ausgelöst werden. Natürlich spielt hier auch ein Übergewicht eine gewisse Rolle.
Durch die Druckbelastung kommt es zu Entzündungen und zu einem Übersäuern des Gewebes, das durch Übergewicht eh schon vorbelastet ist.

Von den Schüßlersalzen empfehlen sich

Nr.   2: Calcium phosphoricum       20 Tabletten
Nr.   3: Ferrum phosphoricum         10  Tabletten
Nr.   9: Natrium phosphoricum:       10 Tabletten

Es sollten auch Fußbäder mit diesen Salzen gemacht werden oder Fußbäder mit dem Basecare der Adler Pharma

 

Werbung: