Schüßlersalz Nr. 12

Calcium Sulfuricum

 


 

  Calcium Sulfuricum
(Schwefelsaurer Kalk, (Gips) Ca SO4)

Eitermittel (der Eiter fließt)
, Gelenkemittel
 

Vorkommen des Schüßlersalz  Calcium sulfuricum

a) innere Organe - Leber, Galle
b) Muskeln
c) besondere Wirkung auf die Schleimhäute
d) in der Knorpelmasse

Anwendung des Schüßlersalz  Calcium sulfuricum:

a) Blasen- und Nierenentzündungen
b) chronischer Rheumatismus
c) bei starken Schleimhautkatarrhen mit lockerem und festem Sekret

d) Gelenkserkrankungen

 

Calcium sulfuricum (Nr. 12) steigert die Blutgerinnung und regt den Stoffwechsel an.

 

Unentbehrlich ist es jedoch bei allen eitrigen Prozessen, wo das Eiter bereits fließt, dabei ist es egal wo sich der Eiterherd befindet.
- Abszesse, Eiterfisteln (9, 11 und 12)
- Mandel- und Mittelohreiterung
- Augenentzündung mit Eiterabsonderung
- chronischer Schnupfen mit Beteiligung der Kieferhöhlen
- chronische Eiterungsprozesse

 

Die teilweise Verwandtschaft des Mittelbildes mit Silicea, lässt uns öfter mal beide Salze wechselweise verwenden.

 

Modalitäten zum Schüßlersalz

Calcium sulfuricum


Besserung

durch Trockenheit und Wärme
nach dem Genuss von Früchten

Verschlimmerung
bei Wetterwechsel
bei Arbeiten im und am Wasser

 

 

Bevorzugte Lebensmittel bei Mangel am Schüßlersalz

Calcium sulfuricum


Erbsen, Kohl, Spinat, Linsen, Kopfsalat, Zwiebeln
Gerste, Hafer, Kleie, Roggen, Weizen,
Nüsse, Rharbarber, am Baum gereifte Orangen und Zitronen,

 

Einige Krankheiten bei denen das Schüßlersalz

Calcium  sulfuricum hilfreich ist

  • Altersflecke (erhaben)

  • Blasen- und Nierenentzündungen

  • Bronchialkatarrh

  • verhärtete Drüsen

  • Magengeschwür (Hauptmittel)

  • Milchschorf, Akne in der Pubertät

  • unreine Haut, Pusteln und Pickeln; speziell auf dem Rücken eitrige Ausschläge

  • Unfruchtbarkeit der Frau

  • Vergesslichkeit

  • bei Zahnherden

 

 


 

     
  Die hier gemachten Angaben sind sorgfältig zusammengestellt, jedoch sind sie sicherlich nicht vollständig. Schüßlersalze wirken auf den Körper ein. Dieser ist ein kybernetisches System, daher sollte bei allen Erkrankungen immer ein ärztlicher Rat eingeholt werden.

Diese Seite stammt aus meinem Seminarbuch: Schüssler Salze und Antlitzanalyse.
Es kann in meinem Shop bezogen werde

 
     
salbe-creme